USA Südwesten - Tour 2014
© Juergen Wannenwetsch 2014
Los Angeles

Los Angeles

4. Etappe auf dem Highway No.1 und anschliesend Los Angeles

In   Las   Vegas   haben   wir   2   Nächte   auf   dem   Dockweiler   Campground   direkt   am   Strand   und   sehr   nahe   am Flughafen   eingeplant.   Wir   sind   also   die   letzte   Strecke   auf   dem   Highway   No.   1   von   Santa   Barbara   nach   Los Angeles   über   Malibu   abgefahren.   Das   Wetter   morgens   war   wieder   etwas   durchwachsen.   Es   war   nebelig.   Was aber   zu   der   Jahreszeit   morgens   in   dieser   Region   ganz   normal   sein   soll.   Wir   wollten   zwar   einen   Stop   am   Malibu- Beach   machen,   aber   wegen   dem   Wetter   sind   wir   gleich   weitergefahren.   So   waren   wir   dann   auch   bereits   gegen 11 Uhr am Dockweiler Campground in LA..... Wir   mussten   dann   auch   bis   13   Uhr   warten,   bis   wir   einchecken   konnten.   Danach   sind   wir   aber   dann   gleich   an den   Strand   und   haben   einen   Strandtag   eingelegt,   der   wir   dort   auch   ausklingen   haben   lassen. Am   nächsten   Tag Stand   nämlich   eine   große   Stadtrundfahrt   an.   Gegen   7:15   Uhr   ging   es   dann   auch   schon   los   zur   Stadtrundfahrt mit   Dennis   von   Los-Angeles   Touren .   Hier   haben   sich   Dennis   und   Sandra   ihren   eigenen   Traum   verwirklicht   und bieten   Stadtrundfahrten   der   besonderen   Art   auf   Deutsch   in   Los   Angeles   an.   In   kleinen   Gruppen,   wir   waren heute   14   Personen.   Das   ist   auch   schon   das   Maximum.   Es   geht   in   einen   großräumigen   Van   durch   LA.   Dennis versteht   es   recht   zügig   zu   fahren   und   dabei   noch   die   Geschichte   von   LA   und   die   vielen   Stories   darüber   und natürlich   auch   über   die   Reichen   und   schönen   zu   erzählen.   Die   Fahrroute   betrug   ca.   120   km   durch   ganz   LA.   Man kommt   zum   Griffith   Observatorium   hoch,   wo   man   das   Hollywood   Schild   gut   sehen   kann,   man   läuft   über   den Walk   of   Fame,   man   fährt   durch   Beverly   Hills   und   die   anderen   Gegenden   der   Reichen.   Am   Haus   von   Mohamed Ali,   Michael   Jackson,   das   Elternhaus   von   Paris   Hilton   und   vielen   vielen   anderen.   Man   fährt   durch   Santa   Monika und   zum   Venice   Beach   und   kann   im   Farmers   Market   essen,   usw.   Eine   wirklich   recht   spannende   und   tolle   Tour. Nur   zu   empfehlen.   Und   das   ganze   wenn   man   zu   viert   ist   für   ca.   60,-   Euro   pro   Person,   da   dann   eine   Person kostenlos    ist.    Gegen    16    Uhr    sind    wir    dann    mit    vielen    Eindrücken    und    Wissen    wieder    zum    Campground zurückgekommen und haben es uns am Strand nochmals gemütlich gemacht.
Fotos Fotos Videos Videos