USA Südwesten - Tour 2014
© Juergen Wannenwetsch 2014
Cathedral Gorge State Park

Cathedral George SP

Mitten im Nirgendwo ein Statepark mit Campground als Zwischenstopp !

Um   7:15   Uhr   fuhren   wir   in   Richtung   Cathedral   Gorge   State   Park   los.   Dieser   liegt   auf   der   Strecke   zum   Mono Lake.   Bis   zum   Mono   Lake   gilt   es   eine   Strecke   von   ca.   800   km   zurückzulegen.   Hier   gibt   es   so   gut   wie   nichts.   Es gibt   aber   kaum   eine   andere   Möglichkeit   Richtung   Yosemite/San   Francisco   zu   kommen.   Durch   das   Forum   sind wir    auf    den    Cathedral    Gorge    SP    gekommen.    Gut    als    Zwischenstop.    Der    Campground    ist    eigentlich    im Nirgendwo,   aber   am   Eingang   sogar   mit   einem   Visitor   Center   ausgestattet.   Die   Mitarbeiterin   darin   hat   einen ruhigen Job. Ich glaub nicht dass hier am Tag....... mehr   als   eine   handvoll   Urlauber   vorbeikommen.   Auf   der   Strecke   dorthin   haben   wir   auf   ca.   halber   Strecke   in Cedar   City,   einer   größeren   Stadt,   einen   Zwischenstopp   eingelegt.   Da   unser   Vorrat   so   gut   wie   aufgebraucht   war, haben    wir    uns    wieder    voll    im    Walmart    Supercenter    eingedeckt.    Danach    gegenüber    im   Applebee´s    beim Mittagessen   nebenbei   noch   Fussball   geschaut.   Super   Service   dort.   In   jeder   Ecke   hats   Fernseher   hängen.   Haben einen   zugeteilt   bekommen   und   sogar   einen   Lautsprecher   auf   den   Tisch   gestellt   bekommen.   Das   Essen   dort   war absolut   Super.   Für   ca.   15,-   Euro   pro   Person   waren   wir   voll   bis   oben   hin.   Vorspeise,   Hauptspeise   und   Nachtisch. Dazu   die   Getränke   immer   wieder   wie   üblich   in   den   USA   aufgefüllt   bekommen.   Nach   dem   Spiel   haben   wir   dann noch   den   Tank   im   Wohnmobil   aufgefüllt   und   sind   Richtung   Campground   am   Cathedral   Gorge   SP   gefahren. Dieser   ist   absolut   im   Niemandsland.   Man   denkt   nicht,   dass   dort   überhaupt   was   ist.   Aber   weit   gefehlt.   Die Steincathedralen   haben   was   besonderes.   Wir   waren   überrascht.   Drumrum   gibts   aber   absolut   nichts.   Somit haben   wir   es   uns   am   Campground   gemütlich   gemacht,   bevor   es   dann   sehr   früh   morgens   auf   unsere   längste Strecke von 544 km nach Mono Lake geht.
Fotos Fotos Videos Videos